Die Gleichgewichtsform

Optimale Positionen im Flecken Wing Chun.

 

 

WCH (Wing Chun Hauptpunkt) ist die Position der hinteren Hand vor der Körperachse. Diese gibt die Rotations-Achse für Wing Chun Drehungen an.

 

WCF (Wing Chun Form) das ist die Simultane Bewegung der hinteren und der vorderen Hand entlang der Gleichgewichtswirkungslinie a um den Betrag a-e .

 

WCG (Wing Chun Gefahrenzone) der Abstand von WCH zur Körperachse (KA) ist die WCG. Eindringende Energien können nur durch den spezielen Wing Chun Vortex begegnet werden.

 

Die hintere Hand im Zentrum, die vordere Hand im Brennpunkt, die Achsenproportion ist der "Goldene Schnitt". Damit stehen alle anderen Positionen mathematisch fest.